E-Mail vom 15. Dezember 2003

Vom Präsident des DAHW folgendes Schreiben :

Zum 25 jährigem Dienstjubiläum in Brasilien einen herzlichen Glückwunsch und ein herzliches Dankeschön an Herrn Manfred Göbel für seinen unermüdlichen, engagierten und motivierten Einsatz. Einen herzlichen Dank auch an die brasilianischen Partner.

Zusammen haben wir ein Vierteljahrhundert Erfolgsgeschichte in der Kooperation zum Wohle von Leprakranken geschrieben, auf das wir mit Freude und mit Stolz zurückblicken können. 60.000 Leprakranke wurden in diesem Zeitraum geheilt und seit 1996 mehr als 12.000 Tuberkulosekranke.

Damit entstanden tragfähige Brücken der Freundschaft Zwischen den Menschen in Brasilien und Deutschland. Dank für das Geleistete und frohen Mut für die Zukunft.

Oktober 2003

Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V.
Dr. Horst Frank
Präsident